Referenzen

A Wahnsinns Band!
Liebes Schubiduo, besser spät als nie möchten wir uns gerne bei euch bedanken. Wir haben ja schon länger eine „gute“ Band für unsere Hochzeit gesucht, die auch alle Altersgruppen ansprechen kann. Fündig sind wir nicht wirklich geworden und hätten wohl eher einen Kompromiss eingehen müssen. Dann allerdings….. ist mein Mann wieder auf der Wiesn unterwegs gewesen, kommt natürlich etwas „angeheitert“ nach Hause und meinte: „isch hab unschere Band gefffunden“: „Na klaaaar“ dachte ich mir. Bis morgen hat er es eh wieder vergessen. Nur habt ihr wohl (und auch Gott sei Dank) so viel Eindruck hinterlassen, dass er euch gleich mal gesucht und eure Homepage gefunden hat. „Jetzt is a scho egal“ dachte ich mir und hab mal reingehört. Meine Antwort an ihn war nur: „ ruf da sofort an und buch!!“. Dann die „Ernüchterung“. An „unserem Hochzeitstermin“ hattet ihr keine Zeit. Also… – man muss auch mal spontan sein und Nägel mit Köpfen machen – verschieben wir halt unsere Hochzeit. Und bereut haben wir es bis heute nicht!!! Somit möchten wir uns nicht nur bedanken, sondern euch auch in den Himmel loben!!!!!!! Natürlich gehört zu einer Hochzeit mehr als nur eine Band, aber wir denken, dass mit einer Band die ganze Hochzeit sich in die eine oder andere Richtung wenden kann. Daher können wir nur immer wieder sagen, dass ihr einen WAHNSINNS Job, Stimmung, Musik, Unterhaltung und einiges mehr gemacht habt. DANKE…… Aber…. was will man erwarten, bei so viel Hochzeits- und auch Wiesnerfahrung.
Das kann ja nur super werden. Von unseren Gästen haben wir auch so viele Lobeshymnen auf euch gehört, dass wir bereits eure Nummer mehrfach weitergeben durften. Auch das Brautverziehen war einfach super. Für jeden was dabei. Selbst meine Oma war sehr begeistert vom Brautverziehen. Und das obwohl sie jetzt mehr „Hansi Hinterseher“ als „AC/DC“ Fan ist! So, wir warten eigentlich nur noch drauf, bis es wieder etwas zu feiern gibt, damit wir bei euch anfragen dürfen! Und das hoffentlich bald. … und wenn nicht…. gibt´s ja immer noch die Wiesn!!!!!! Also, nochmals vielen vielen Dank für die unvergessliche Hochzeit!!!!! Bitte merkt euch schon für unsere Goldene Hochzeit den Mai 2062 vor!!!!!!
Suni & Floh, ein Brautpaar
„…. ihr werdet von allen Gästen in den Himmel gehoben und von uns natürlich auch ;-). Uns fehlen echt die Worte…. Es war einfach noch besser, als wir es uns vorgestellt hatten. Wir fanden es auch total klasse, dass ihr noch so lange für uns gespielt habt, die Gäste wollten einfach nicht aufhören zu tanzen und das war ganz allein euer Verdienst….“
Anita & Günter, glückliches Brautpaar
„… ihr habt, wie auch in den vergangenen Jahren mit eurer Musikalität, eurer Energie, eurem Engagement und eurer Zuverlässigkeit als Band in unserem Zelt für eine großartige Stimmung gesorgt und einen Riesenjob gemacht. Man sollte zwar als Veranstalter und Wiesnwirt mit Lob nicht zu verschwenderisch umgehen, dennoch stehe ich gerne zu meinem Wort am letzten Wiesnabend, dass wir zwar das kleinste Zelt auf dem Münchner Oktoberfest sind, dafür aber das mit der besten Musik….“
Glöckle Wirt, Oktoberfest München
„… einfach phänomenal, wie Schubiduo es verstanden hat, unsere Ballgäste zu begeistern und mitzureißen. Phantastische Stimmen und eine Musik, die einfach in die Beine geht, das ist genau das, was unseren Ballabend zu einer solch großartigen und gelungenen Veranstaltung gemacht hat, Danke auch für die Idee mit der Tischzauberei zum Eintreffen unserer Gäste, so hat der Abend gleich zauberhaft begonnen. Für den nächsten Ball ist Schubiduo unsere 1. Wahl…“
Raum und Tanz, Tanzschule
Hallo Anna, Hallo Michael,
nachdem ich halbwegs wieder bei klarem Kopf bin, möchte ich mich ganz herzlich für die tolle Party bedanken. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll: Dass ihr tolle Musik macht, wusste ich ja längst, auch von Annas super Stimme konnte ich mich vorher überzeugen. Deshalb ein paar Worte über das, was man vermutlich nicht so leicht lernen kann: Euer Gespür für die Menschen und die Stimmung. Als Gastgeber ist man vor so einer Party ja immer ein wenig angespannt, ob alles so läuft, wie man es sich vorstellt. Dieses Gefühl habt ihr mir nach einer Stunde völlig genommen. Viele Gäste waren begeistert, dass ihr so gut wie keine Pausen gemacht habt. Ich kann mich noch erinnern, wie Michael in die tanzende Runde gesagt hat: „Wir spielen so lange, bis ihr nicht mehr könnt.“ Das war genau das richtige Rezept, um für eine gute Stimmung zu sorgen. Normalerweise hätte ich mir zwischendurch auch ein paar Songs gewünscht. Aber ich habe schnell gemerkt, dass dies überhaupt nicht nötig ist. Viele Gäste waren auch fasziniert von eurer Präsenz auf der „Bühne“. Man hat einfach gemerkt, dass es euch Spaß macht, für uns zu spielen. Und dieser Spaß hat sich auf die Gesellschaft übertragen. Dazu hat sicherlich auch euer großes Repertoire beigetragen. Dass gerade die 80jährigen bis zum Schluss geblieben sind, ist für mich eine besondere Freude gewesen. Meine Eltern und meine Tante so ausgelassen feiern zu sehen, ist ein Geschenk, das mit Geld nicht zu bezahlen ist. Auf der anderen Seite der Altersskala: Die Kinder sind gestern noch mit ihren Luftschwertern über den Innenhof gerannt und haben von den Zaubereien erzählt. Ich meine übrigens gesehen zu haben, dass Anna die Aufführung gefilmt hat. Falls ja, wäre es super, wenn wir unser Bildmaterial austauschen könnten. Ich hoffe, dass wir uns bei Gelegenheit mal wieder sehen – nicht nur beim Glöckle Wirt, wo ein Besuch jetzt fast obligatorisch ist. Kerstin wird in 1 1/2 Jahren auch schon fünfzig. Vielleicht machen wir dann einfach da weiter, wo wir am Samstag aufgehört haben. In diesem Sinne ganz herzlichen Dank für alles und bis bald,
Jörg, März 2015